27. Mai 2013 | Mehr Yello | 5 Kommentare

Stich mit Strom! Jetzt gratis das Yello Quartett auf dem iPhone spielen.

Fussballer, Autos und Motorräder können einpacken – ab jetzt sticht Strom. Yello Strom verleiht dem Klassiker unter den beliebten Kartenspielen neue Hochspannung: Beim Yello Quartett zeigen 32 Geräte aus acht verschiedenen Kategorien ihre Power – darunter der gute alte Herd, aber auch der exotische Schokoladenbrunnen.

Bislang gab es das Kartenspiel mit Schulhof-Charme für die Hosentasche – auf Papier. Doch soeben ist auch die App dazu erschienen: Erleben Sie also das beliebte Kartenspiel jetzt auch auf dem iPhone – in neuer gelber Variante. Kostenlos natürlich!

Hier bei iTunes herunterladen.

Zocken gegen Stromfresser.

Neben dem Spaßfaktor lernt der Spieler beim Yello Quartett auch was – nämlich wie man Stromfresser im Haushalt abzockt. So geben genannten Werte auf den Karten Aufschluss zu den Themen:

  • Verbrauch pro Stunde
  • Stromsparpozenzial
  • Gewicht (des Geräts)
  • Anschaffungskosten
  • Spaßfaktor

Dadurch verliert zum Beispiel der Toaster gegen den Eierkocher im Verbrauch pro Stunde und Stromsparpotenzial, aber gewinnt beim Spaßfaktor. Darüber hinaus hält jede Karte eine Information zu weiteren Sparqualitäten oder Anwendungstipps des Geräts bereit.

Im Detail sieht das dann unter anderem so aus:

Spielspaß mit Lerneffekt.

Aktuell gibt es das Yello Quartett im Einzelspielermodus. Der virtuelle Gegner macht es einem entweder „leicht“ oder „schwer“ – die Wahl gibt es für den Spieler noch zu Anfang, bevor es danach zum knallharten Watt-Wettstreit kommt.

Probieren Sie es doch mal aus! Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit dem mobilen Yello Quartett…

Jetzt 5 Mal ein Quartett gewinnen.

Falls Sie es doch lieber analog mögen: Wir haben das Yello Quartett natürlich auch noch – ganz klassisch – als Kartenspiel auf Papier. Und fünf Exemplare davon verlosen wir heute. Alles, was Sie dazu tun müssen ist, einen Kommentar zu schreiben und uns zu sagen, warum Sie das Quartettspiel gewinnen sollten.

Unter allen Teilnehmern verlosen wir schließlich die fünf Gewinner. Einsendeschluss ist Sonntag, der 2. Juni, 20 Uhr. Am Montag darauf informieren wir die Sieger per Mail und fragen nach Ihrer Adresse. Viel Glück beim Gewinnspiel – und viel Spaß beim Zocken darum, wer der beste Stromsparer ist…

Über den Autor.

Jochen Mai war von Dezember 2011 bis November 2013 Social Media Manager bei Yello Strom. Als leidenschaftlicher Blogger hat er natürlich auch hier im Bloghaus mitgeschrieben.

  1. Bernd Rosenkranz sagt:

    Ich würde mich sehr über das Kartenspiel freuen…bin schon ein paar Jahre Kunde von Euch
    Ich muß immer mit meinem Engel Kartenspielen und das würde ich sehr gerne mit den Yello Karten tun.
    GLG

  2. herbert grupe sagt:

    schoen das es euch auch auf facebook gibt ich bin nunmehr zwei jahre bei euch dieses wirds dritte, enwia wollte mich mit spezialangeboten zurück werben ich hab dankend abgelehnt wenn bin ich nur einer treu dem gelben strom, wauw war der eingeschnappt

  3. Meike sagt:

    Unsere Gewinner stehen fest 🙂

    Bernd und Herbert dürfen sich über ein Yello Quartett Kartenspiel freuen! Ihr bekommt gleich eine E-Mail von mir.

    Eine schöne Woche noch und viele Grüße,
    Meike

  4. Reimann Detlev sagt:

    Sehr geehrte Yello-Menschen
    Warum gerade ich ein Quartettspiel haben möchte.
    Nun ganz einfach ich Sammel diese Art Kartenspiel, falls Sie mir eins zusenden würde ich persönlich riesig darüber freuen. Es würde ca. das 3600 sein, eins unter vielen? Nein, denn viele Quartette haben Geschcihten wie ich es erhalten habe. Die wahrscheinlichkeit ist groß, wenn ich jemand meine Sammlung zeige, das ich Ihr Kartenspiel mit zeige, weil es eine schöne Geschcihte hätte. Ich sammel diese Quartette weil sie in meinen Augen die Gesellschaft in Hinsicht der sozialen Struktur, der Technischen Endwicklung sehr gut Wiederspiegeln. Wollen Sie das Ihr Quartett fehlt wenn ich anhand vonKartenspielen die Vergangenheit und Gegenwart erkläre. Wohl nicht, oder?
    Übrigens die online Quartette in meinne Augen zwar auch eien wiederspiegelung der Zeit, aber total unpersönlich, beim spielen spielt man isoliert, der soziale Kontakt geht verloren. Eine traurige endwicklung die da auf uns zugeht. Sie sehen ein Quartett sind mehr als nur 32 Karten. Sie werden wahrscheinlich kaum vorstellen welche THemen und aber auch Kartenformate es gibt.
    Sie werden doch nicht ein Sammlerherz in eine Deperssion schicken.
    mit freundichen gelben Grüßen
    Detlev Reimann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Reaktionen

  1. […] 651406419)Genre or Category: EntertainmentPrice: FreeVersion: v1.0.1Developer: Yello Strom GmbH at https://bloghaus.yellostrom.de/2013/05/stich-mit-strom-jetzt-gratis-das-yello-quartett-auf-dem-iphone…Rating: out of 5, by usersContent Rating: 4+File Size: 5.05MRelease Date: May 23, 2013Release […]