Ihre Fragen. Unsere Antworten.

Stromanbieterwechsel - aber wie?

Kann ich meinen Stromanbieter überhaupt wechseln?
Natürlich! Sie haben das Recht auf den Stromanbieter Ihrer Wahl. Sobald Sie sich bei Yello angemeldet haben, kümmern wir uns um den Schreibkram mit Ihrem bisherigen Anbieter. Haben Sie schon selber gekündigt, teilen Sie uns das einfach in Ihrem Stromauftrag mit.
Wie wechsle ich zu Yello Strom?
Einfach PLZ und Verbrauch eingeben, für einen Tarif entscheiden und Ihre persönlichen Daten eintragen. Dann nur noch bestellen und alles Weitere regeln wir für Sie:
  • Yello kündigt Ihren bestehenden Vertrag, sofern Sie nicht selbst gekündigt haben.
  • Yello sorgt für eine reibungslose Umstellung - ganz ohne Techniker vor Ort und lästiges Terminvereinbaren.
  • Ihr Stromzähler bleibt gleich und der Strom fließt ohne Unterbrechung weiter.
  • Yello hält Sie immer auf dem Laufenden und sagt Ihnen, wann es mit dem gelben Strom losgeht.
Was kostet der Wechsel zu Yello?
Nichts, der Wechsel des Stromanbieters ist kostenlos.
Wie bestelle ich den gelben Strom?
Je nach gewünschtem Tarif haben Sie folgende Möglichkeiten, Ihren gelben Strom zu bestellen:
  • Für unsere Tarife Strom Best und Extra füllen Sie unser Bestell-Formular online aus oder rufen unsere Service-Hotline an.
  • Mit Strom Basic erhalten Sie einen Preisvorteil durch reinen Online-Service. Dieses Angebot bestellen Sie daher nur über den Online-Stromauftrag.
Ihr Umzug steht vor der Tür? Yello Strom soll mitziehen?
Für Neukunden:
Als Neukunde füllen Sie Ihr Bestell-Formular online aus. Vergessen Sie dabei nicht, Ihre neue Anschrift und Ihr Einzugsdatum anzugeben – um alles Weitere kümmern wir uns. Übrigens: Den gelben Strom können Sie auch noch bis zu 4 Wochen nach Ihrem Umzug anmelden. Bitte denken Sie daran, Ihren alten Stromvertrag für Ihr altes Zuhause zu kündigen. Nutzen Sie doch einfach das für Sie vorbereitete Formular.

Für Bestandskunden:
Sie können Ihren Vertrag ganz einfach mitnehmen. Alles was wir brauchen, sind Ihre neuen Adressdaten. Rufen Sie uns am besten 4 Wochen vor Ihrem Umzugstermin unter 0221 - 996 90 100 an und wir klären alles Weitere für Sie.
Was mache ich mit meinem aktuellen Stromvertrag?
Den können Sie getrost vergessen. Yello kümmert sich um die Kündigung bei Ihrem aktuellen Stromanbieter.
Nach Ihrer Bestellung können Sie sich also entspannt zurücklehnen.
Und wenn Sie umziehen und Strom von Yello bestellen möchten, kümmern wir uns natürlich auch um alles rund um die Bereitstellung an Ihrer neuen Adresse. Denken Sie nur noch daran, Ihren alten Stromvertrag für Ihr altes Zuhause rechtzeitig zu kündigen.

Alles zum Stromvertrag, Preis und zur Abrechnung.

Wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Yello Strom?
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für alle unsere Tarife haben wir auf einer extra Seite für Sie zusammengestellt.
Wie setzt sich der Preis für den gelben Strom zusammen?
Der Yello Preis ist von Ihrem Wohnort und dem gewünschten Tarif abhängig. Grundsätzlich besteht Ihr Yello Strompreis aus einem monatlichen Grundpreis und dem Verbrauchspreis pro Kilowattstunde. Darin ist bereits alles enthalten:
  • die gesetzlichen Abgaben wie 19 % Umsatzsteuer
  • die Stromsteuer (aktuell 2,05 Cent/kWh)
  • die Umlage nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz
  • die Umlage zur Förderung von erneuerbaren Energien
  • die vom örtlichen Netzbetreiber in Rechnung gestellten Kosten für Netznutzung, Zähler, Abrechnung und Konzessionsabgabe
Warum hat der gelbe Strom einen Grundpreis?
Die Strompreise von Yello sind immer transparent und fair. Auf den ersten Blick wissen Sie, was Sie pro Monat und auf die Kilowattstunde genau bezahlen. Yello verzichtet auf Tarife ohne Grundgebühr - meist haben diese einen höheren Verbrauchspreis oder erfordern einen Mindestverbrauch.
Wie wird mein monatlicher Abschlag berechnet?
Um Ihren monatlichen Abschlag berechnen zu können, benötigen wir Ihren Jahresverbrauch. Diesen teilen Sie uns einfach in Ihrem Stromauftrag mit. Sie finden Ihren aktuellen Jahresverbrauch zum Beispiel auf Ihrer letzten Stromrechnung. Mit dem Yello Abschlags-Check können Sie dann ihren aktuellen Abschlag prüfen und auf Wunsch anpassen. Wie einfach das geht, erfahren Sie mit diesem Kurzfilm .
Wie funktioniert meine Yello Abrechnung?
Sie erhalten einmal im Jahr eine Stromrechnung von uns. Dafür benötigen wir Ihren dann aktuellen Zählerstand. Diesen erhalten wir direkt von Ihrem örtlichen Netzbetreiber, der Ihren Zählerstand bei Ihnen abliest und ihn an uns übermittelt.

Sie erhalten Ihre Rechnungsinfo immer per E-Mail. So wissen Sie, dass Ihre Rechnung zum Abruf im Mein Yello Bereich – Ihrem persönlichen Online-Kundenbereich – vorliegt. Einen kleinen Vorgeschmack auf die praktische Online-Rechnung in Mein Yello gibt Ihnen dieser Kurzfilm .

Und wenn Sie Ihre Rechnung und alle weiteren Vertragsinfos per Post nach Hause wünschen, sind die Stromtarife Best oder Extra genau richtig für Sie. Hier haben Sie die Wahl, Ihre Vertragsinfos direkt in Ihren Briefkasten zu erhalten. Tipp: Wählen Sie gleich Strom Extra, dann sparen Sie den geringen Aufpreis von 6 € pro Jahr für den Versand.
Wer ist mein Netzbetreiber?
Seit der Liberalisierung des Strommarktes wird zwischen Stromversorger und Netzbetreiber unterschieden. Der Netzbetreiber sorgt für den Aufbau, Ausbau und die Erhaltung der Stromnetze, durch die der Strom verteilt wird. Falls ein Stromversorger fremde Netze nutzt, muss er an den Netzbetreiber eine sogenannte Durchleitungsgebühr entrichten – vergleichbar mit einer Art Miete. Diese nennt man die Netznutzungsentgelte.

Weitere Infos zum Thema Netzbetreiber, Stromlieferant oder Messdienstleister finden Sie in unserem Yello Bloghaus.
Wer liest meinen Zählerstand ab und wann?
Die Ablesung Ihres Zählers nimmt Ihr Netzbetreiber vor: Entweder persönlich vor Ort oder Sie erhalten eine Zählerkarte von ihm. Tragen Sie einfach Ihren dann aktuellen Zählerstand ein und übermitteln Sie ihn, wie angegeben. Ist eine Ablesung nicht möglich, schätzt der Netzbetreiber Ihren Zählerstand. Auch das Datum für die Abrechnung gibt Ihr Netzbetreiber vor. Natürlich können Sie uns Ihren Zählerstand jederzeit auch auf Wunsch mitteilen.
Wie bezahle ich meinen Abschlag?
Ihr Abschlag wird bequem und ganz automatisch am Anfang eines Monats von Ihrem Bankkonto abgebucht. Kunden mit Strom Best und Strom Extra können Ihren Abschlag wahlweise auch selbst überweisen.
Wie kann ich Freunde für den gelben Strom werben?
Da gibt es verschiedene Möglichkeiten: Verschicken Sie Ihre Empfehlung per E-Mail oder direkt über Facebook. Oder lassen Sie Ihren Freund die Hauptrolle in Ihrem selbst erstellten Spot spielen. Sie können Ihre Empfehlung auch gern per Post versenden lassen oder ein persönliches Angebot plus Stromauftrag für Ihren Freund direkt ausdrucken und ihm mitnehmen. Schauen Sie einfach mal im Freunde-werben-Bereich vorbei und sichern Sie sich Ihre Danke-Prämie. Übrigens: Natürlich dürfen Sie auch Freunde für unseren gelben Gastarif begeistern.
Wie kann ich meinen Stromvertrag kündigen?
Für Neukunden:
Wenn Sie sich für Yello Strom entscheiden, kündigen wir Ihren jetzigen Stromvertrag. Sie brauchen nichts zu tun. Haben Sie schon selber gekündigt, teilen Sie uns das einfach in Ihrem Stromauftrag mit. Wenn Sie umziehen, müssen Sie Ihren bisherigen Stromvertrag für Ihr altes Zuhause selbst kündigen. Nutzen Sie doch einfach das für Sie vorbereitete Formular.

Für Bestandskunden:
Sie möchten sich wirklich verabschieden? Wie alles bei Yello geht auch das ganz einfach: Unter
0221 - 996 90 123 sind wir montags bis samstags von 6 bis 22 Uhr für Sie erreichbar und können alles Weitere besprechen.
Sie ziehen um? Dann nehmen Sie den gelben Strom doch einfach mit. Alles was wir brauchen, sind Ihre neuen Adressdaten und die neue Zählernummer. Melden Sie uns Ihren Umzug einfach über das Kontaktformular in Ihrem persönlichen Mein Yello Bereich. Alles Weitere klären wir dann mit Ihnen.

Noch mehr Infos zum gelben Strom.

Woher kommt der gelbe Strom?
Was aus Ihrer Leitung kommt, stellen wir aus verschiedenen Quellen zusammen:
  • Einen Großteil beziehen wir über Kraftwerke in Baden-Württemberg von unserer Muttergesellschaft EnBW.
  • Zusätzlichen Strom kaufen wir an der Strombörse.
  • Ein weiterer Anteil ist der sogenannte EEG-Strom, also Strom aus regenerativen Energiequellen.
Was bedeutet kWh?
Der Begriff Kilowattstunde (auch kWh) ist die Einheit der Energie und wird vor allem in der Elektrotechnik angewendet. Ein 1000-Watt-Staubsauger verbraucht z. B. in einer Stunde 1000 Watt-Stunden Strom, was genau einer kWh entspricht.
Was mache ich bei einem Stromausfall?
Damit das Licht schnell wieder angeht, wenden Sie sich am besten direkt an den Netzbetreiber (in der Regel Ihr Stadtwerk). Der ist für die Instandhaltung und Wartung des Stromnetzes zuständig und wird die Störung umgehend beheben. Bei Fragen können Sie sich aber wie gewohnt auch an uns wenden:
0221 - 996 90 100.
Liefert Yello auch Nachtstrom bzw. Strom für Wärmespeicherheizungen?
Einen besonderen Tarif für Heizstrom, beispielsweise für Wärmespeicherheizungen, bietet Yello nicht an. Mit dem Sparzähler wird es für Sie als Yello Kunde jedoch nachts und je nach Netzgebiet sogar am Wochenende automatisch günstiger. Wann genau Ihre Sparstromzeit anfängt und wie lange sie dauert, hängt von der Niedertarif-Zeit Ihres Netzbetreibers ab.
Ich interessiere mich für Strom aus Solarzellen.
Sonnenenergie ist im Kommen: Immer mehr Haushalte in Deutschland entscheiden sich für Strom aus Solarzellen . Dabei können Photovoltaikanlagen über verschiedene Möglichkeiten gefördert werden. Die beiden wichtigsten sind das Erneuerbare-Energien-Gesetz und zinsgünstige Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Detaillierte Informationen zu den KfW-Programmen erhalten Sie im Internet unter www.kfw-foerderbank.de oder telefonisch im KfW-Infocenter unter 01801 - 33 55 77 (Mo bis Fr von 7:30 bis 18:30 Uhr).
Fördert der Staat den Einbau eines Mini–Blockheizkraftwerks?
Nähere Infos zur staatlichen Förderung von Mini–Blockheizkraftwerken erhalten Sie auf den Seiten des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unter www.bafa.de. Hier erfahren Sie auch direkt, welche Anlagen gefördert werden und wie Sie einen Antrag für einen staatlichen Zuschuss stellen können.
Wie ist der Yello Strommix?
Die Daten zum Yello Strommix haben wir auf einer extra Seite übersichtlich für Sie zusammengefasst.

Ökostrom

Welche Stromtarife kann ich mit Ökostrom bestellen?
Mit unserem Stromtarif Strom Extra erhalten Sie automatisch 100 % Ökostrom – ganz ohne Aufpreis. Beim Tarif Strom Best können Sie zusätzlich wählen, ob’s mit 100 % Ökostrom sein soll.
Was ist Ökostrom?
Ökostrom stammt aus regenerativen Quellen, wie zum Beispiel Sonne, Wind, Wasser oder Biomasse. Wenn Sie Ihren Yello Stromtarif mit Ökostrom wählen, wird in der Höhe Ihrer verbrauchten Strommenge Ökostrom ins Stromnetz eingespeist.
Welche Vorteile hat Ökostrom?
Durch Ihren Yello Stromtarif mit 100 % Ökostrom können Sie einen Beitrag zum Ausbau von erneuerbaren Energien leisten. Eine steigende Nachfrage nach Ökostrom bewirkt langfristig, dass mehr erneuerbare Energien ausgebaut werden.
Wie kann ich Ökostrom bestellen?
Ganz einfach: Beim Tarif Strom Best einfach „100 % Ökostrom“ auswählen und schon bekommen Sie Ihren Tarif mit Ökostrom. Oder einfach direkt zu Strom Extra wechseln, hier ist automatisch 100 % Ökostrom dabei.
Habe ich andere AGB mit Ökostrom?
Nein, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Strom Best gelten auch, wenn Sie Ökostrom gewählt haben.
Warum kostet Ökostrom mehr?
Durch zusätzliche Bezugskosten entsteht ein Aufschlag für 100 % Ökostrom von nur 0,3 Cent pro kWh.
Wofür steht das TÜV-Siegel?
Der TÜV-Nord bestätigt, dass die von Yello verkaufte Menge an Ökostrom aus regenerativen Quellen bezogen wird.
Was ist ein Herkunftsnachweis des Umweltbundesamtes?
Der Herkunftsnachweis ist sozusagen die Geburtsurkunde für Ihren Strom. Dieses elektronische Dokument bescheinigt, wie und wo Strom aus erneuerbaren Energien produziert wurde. So wird gleichzeitig auch sichergestellt, dass diese Qualität nur einmal verkauft werden kann. Im Herkunftsnachweisregister beim Umweltbundesamt werden die Nachweise dokumentiert. Weitere Infos zu den Herkunftsnachweisen und dem Register finden Sie auf der Seite des Umweltbundesamtes.
Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

Alles zu Yello Strom Basic.

Wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Yello Strom Basic?
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für unsere Stromtarife haben wir auf einer extra Seite für Sie zusammengestellt.
Warum ist Yello Strom Basic so günstig?
Mit Yello Strom Basic nutzen Sie ausschließlich unseren Online-Service. So entfällt bei Ihnen wie bei uns der Papierkram – das spart Kosten. Außerdem entscheiden Sie sich gleich für ein ganzes Jahr für den gelben Strom. So können wir diesen günstiger einkaufen. Diese Vorteile geben wir natürlich an Sie weiter.
Was ist der Online-Kundenservice?
Mit dem Online-Kundenservice können Sie alles rund um Ihren Strom online nutzen: Zählerstands-Abgabe, Abschlag managen, Daten ändern, Ihre aktuelle Rechnung einsehen und archivieren – das alles finden Sie in Ihrem persönlichen Mein Yello Bereich und ganz bequem per E-Mail. Sie erhalten also keine Infos rund um Ihren Vertrag mehr per Post. Und Ihre Fragen beantworten wir Ihnen gern per E-Mail an immerda@yellostrom.de oder live im Service-Chat.
Wie ist die Vertragslaufzeit bei Yello Strom Basic?
Mit Strom Basic haben Sie eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr ab Lieferungsbeginn. So genießen Sie Planungssicherheit und können den gelben Strom ganz entspannt seine Runden drehen lassen.
Welche Kündigungsfrist hat Yello Strom Basic?
Strom Basic können Sie 6 Wochen vor Ende der einjährigen Mindestvertragslaufzeit kündigen.
Ab wann fließt der gelbe Strom, wenn ich jetzt Strom Basic bestelle?
Wenn Sie sich jetzt für Strom Basic entscheiden, fließt der gelbe Strom in der Regel schon zum 1. des übernächsten Monats durch Ihre Leitung. Wenn Sie Ihren alten Stromauftrag selber gekündigt haben, können wir Sie meist schon nach 11 Tagen mit Strom beliefern. Bei Neukunden prüfen wir, ob Sie eventuell noch bei Ihrem Anbieter gebunden sind, dann geht es ein bisschen später los.
Was heißt „Preisgarantie – ausgenommen: Steuern und Umlagen“?
Mit dieser Preisgarantie bleibt Ihr Strompreis ein Jahr stabil. Ausgenommen von dieser Preisgarantie sind staatlich bedingte Änderungen der Umsatzsteuer und der Stromsteuer sowie Belastungen aus den Gesetzen zu erneuerbaren Energien und Kraft-Wärme-Kopplung, Änderungen nach § 19 Abs. 2 der Verordnung über die Entgelte für den Zugang zu Elektrizitätsversorgungsnetzen sowie der Offshore-Umlage.
Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

Alles zu Yello Strom Best.

Wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Yello Strom Best?
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für unsere Stromtarife haben wir auf einer extra Seite für Sie zusammengestellt.
Wie ist die Vertragslaufzeit bei Yello Strom Best?
Mit Strom Best haben Sie eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr ab Belieferungsbeginn. So genießen Sie Planungssicherheit und können den gelben Strom ganz entspannt seine Runden drehen lassen.
Welche Kündigungsfrist hat Yello Strom Best?
Strom Best können Sie 6 Wochen vor Ende der einjährigen Mindestvertragslaufzeit kündigen.
Ab wann fließt der gelbe Strom, wenn ich jetzt Strom Best bestelle?
Wenn Sie sich jetzt für Strom Best entscheiden, fließt der gelbe Strom in der Regel schon zum 1. des übernächsten Monats durch Ihre Leitung. Wenn Sie Ihren alten Stromauftrag selber gekündigt haben, können wir Sie meist schon nach 11 Tagen mit Strom beliefern. Bei Neukunden prüfen wir, ob Sie eventuell noch bei Ihrem Anbieter gebunden sind, dann geht es ein bisschen später los.
Was ist der Treuebonus?
Wenn Sie mit Strom Best ins zweite oder sogar dritte Vertragsjahr starten und nicht vorher kündigen, erhalten Sie unseren Treuebonus: einen 20 €-Gutschein für den Yello Shop – jeweils zu Beginn des neuen Lieferjahres zum direkten Einlösen unter yellostrom.de/shop. Ihren Gutschein-Code schicken wir Ihnen dann immer zu Beginn des neuen Lieferjahres zu. Dort haben Sie die freie Wahl aus einer Vielzahl an tollen energiesparenden Produkten, die Spaß machen.
Was ist der Yello Shop?
Im Yello Energiesparshop erhalten Sie eine Vielzahl an energieeffizienten Produkten für Ihr Zuhause. Diese helfen Ihnen ganz ohne großen Aufwand Geld und Energie zu sparen. Das freut die Umwelt und natürlich Ihr Portemonnaie. Schnuppern Sie gleich mal rein und lassen Sie sich vom vielfältigen Angebot überzeugen: yellostrom.de/shop.
Kann ich die Infos rund um meinen Vertrag auch per Post bekommen?
Natürlich! Wir schicken Ihnen alle Infos rund um Ihren Vertrag mit Strom Best auch gern per Post für einen Aufpreis von nur 6 € pro Jahr zu.
Was heißt „Preisgarantie – ausgenommen: Steuern und Umlagen“?
Mit dieser Preisgarantie bleibt Ihr Strompreis ein Jahr stabil. Ausgenommen von dieser Preisgarantie sind staatlich bedingte Änderungen der Umsatzsteuer und der Stromsteuer sowie Belastungen aus den Gesetzen zu erneuerbaren Energien und Kraft-Wärme-Kopplung, Änderungen nach § 19 Abs. 2 der Verordnung über die Entgelte für den Zugang zu Elektrizitätsversorgungsnetzen sowie der Offshore-Umlage.
Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

Alles zu Yello Strom Plus.

Wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Yello Strom Plus?
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Yello Strom Plus finden Sie hier, wenn Sie den Link anklicken.
Wie ist die Vertragslaufzeit bei Yello Strom Plus?
Mit Strom Plus haben Sie eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren ab Vertragsschluss. So genießen Sie Planungssicherheit und können den gelben Strom ganz entspannt seine Runden drehen lassen.
Welche Kündigungsfrist hat Yello Strom Plus?
Strom Plus können Sie 6 Wochen vor Ende der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit kündigen.
Ab wann fließt der gelbe Strom, wenn ich jetzt Strom Plus bestelle?
Wenn Sie sich jetzt für Strom Plus entscheiden, fließt der gelbe Strom in der Regel schon zum 1. des übernächsten Monats durch Ihre Leitung. Wenn Sie Ihren alten Stromauftrag selber gekündigt haben, können wir Sie meist schon nach 11 Tagen mit Strom beliefern. Bei Neukunden prüfen wir, ob Sie eventuell noch bei Ihrem Anbieter gebunden sind, dann geht es ein bisschen später los.
Was ist die volle Preisgarantie?
Mit unserer vollen Preisgarantie bleibt Ihr Strompreis für zwei Jahre stabil, egal wie sich der Markt, die Steuern und die Umlagen entwickeln.
Was ist das Besondere an Strom Plus?
Strom Plus bietet Ihnen einfach mehr und natürlich das Samsung GALAXY Tab 4 10.1 Wi-Fi. Sie erhalten günstigen Yello Strom mit einem umfangreichen Leistungsangebot: 2 Jahre volle Preisgarantie, 100 % Ökostrom, auf Wunsch die Möglichkeit alle Infos rund um Ihren Vertrag kostenlos per Post zu erhalten, die Möglichkeit Ihren Abschlag auch selber zu überweisen und das bei einer fairen und planbaren Laufzeit von zwei Jahren. Sie sehen: Strom Plus ist schlicht unser Ökostrom-Tarif und dem Samsung GALAXY Tab 4 10.1 Wi-Fi.
Was ist das Besondere am Samsung GALAXY Tab 4?
Zum einen natürlich, dass Sie Strom Plus bei sich erhalten. Das neue Samsung GALAXY Tab 4 10.1 Wi-Fi in Weiß ist einfach ein echter Multimedia-Profi im schlanken, elegant attraktiven Design. Eins der Highlights zum Bespiel ist der Multi User Mode, mit dem jeder Nutzer seine eigene Nutzeroberfläche erstellen kann. In jedem Fal heißt es dann entspannt daheim auf dem Sofa surfen. Dabei wünschen wir Ihnen viel Vergnügen.

Wenn Sie sich für die Technischen Einzelheiten interessieren, hier das vollständige Datenblatt.
Wann bekomme ich mein neues Samsung GALAXY Tab 4?
Der Versand Ihres neuen Samsung GALAXY Tab 4 erfolgt 4 Wochen nach dem Erhalt Ihrer Vertragsbestätigung. In der Regel bedeutet das, dass Sie Ihr neues Tablet 5 bis 10 Wochen nach der Bestellung in den Händen halten. Der endgültige Termin ist dabei abhängig von den normalen Wechselprozessen, unter anderem Abwicklung Ihres Vorversorgers und Anmeldung beim Netzbetreiber.
Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.
Yello Gas

Gasanbieterwechsel - aber wie?

Kann ich meinen Gasanbieter überhaupt wechseln?
Ja, genau wie beim Strom können Sie auch Ihren Gasanbieter frei wählen und sich für das attraktive Gasangebot entscheiden, wenn Sie einen direkten Vertrag mit einem Gasanbieter haben. Falls Ihre Gasversorgung direkt über Ihren Vermieter läuft und in Ihrer Nebenkostenabrechnung erscheint, dann können Sie Ihren Vermieter über das günstige Angebot von Yello informieren. Es entsteht für ihn kein Nachteil durch einen Gasanbieterwechsel und daher lässt er sich bestimmt gerne überzeugen. Und sollten Sie schon selber gekündigt haben, teilen Sie uns das einfach in Ihrem Gasauftrag mit.
Wie wechsle ich zu Gas von Yello?
Einfach PLZ und Verbrauch eingeben und Ihre persönlichen Daten ins Bestell-Formular eintragen. Alles Weitere regeln wir für Sie:
  • Yello kündigt Ihren bestehenden Vertrag, sofern Sie nicht selbst gekündigt haben oder umziehen.
  • Yello sorgt für eine reibungslose Umstellung - ganz ohne Installateur vor Ort und lästiges Terminvereinbaren.
  • Ihr Gaszähler bleibt gleich und Gas erhalten Sie ohne Unterbrechung.
  • Yello hält Sie immer auf dem Laufenden und sagt Ihnen, wann es für Sie losgeht.
Ab wann erhalte ich Gas von Yello, wenn ich jetzt wechsle?
Wenn Sie sich jetzt für Yello Gas entscheiden, erhalten Sie das neue Gas schon zum Ersten des übernächsten Monats. Wenn Sie durch längere Kündigungsfristen bei Ihrem aktuellen Anbieter gebunden sind, geht es entsprechend später los.
Ist es möglich, dass ich nach dem Wechsel ohne Gas dastehe?
Nein! Die Gasversorgung ist durch den Grundversorger gesetzlich gesichert. Sie werden von der Umstellung selber nichts merken - außer, dass Ihr Gas dann von Yello kommt.
Was kostet der Wechsel zum Gas von Yello?
Nichts, der Wechsel des Gasanbieters ist kostenlos.
Ihr Umzug steht vor der Tür? Das Gas von Yello soll mitziehen?
Als Neukunde füllen Sie unser Bestell-Formular online aus oder rufen Sie uns einfach an unter 0221 - 27 11 7777. Wir brauchen nur Ihre neue Anschrift und Ihr Einzugsdatum und dann kann Yello Gas kommen. Übrigens: Yello Gas können Sie auch noch bis zu 4 Wochen nach Ihrem Umzug anmelden. Denken Sie dran, Ihren Gasvertrag für das alte Zuhause zu kündigen. Nutzen Sie doch einfach das für Sie vorbereitete Formular..

Steht bei Ihnen ein Umzug in einen Neubau an, dann können wir Ihnen Yello Gas erst anbieten, wenn Ihr Netzbetreiber einen Gaszähler installiert hat.

Wenn Sie schon Yello Gas Kunde sind, zieht Yello einfach mit um. Alles was wir brauchen, sind Ihre neuen Daten. Rufen Sie uns einfach unter 0221 - 996 90 100 an und wir kümmern uns um alles Weitere. Fertig!
Was mache ich mit meinem alten Gasvertrag?
Den können Sie getrost vergessen: Yello kümmert sich um die Kündigung bei Ihrem aktuellen Gasanbieter. Nach Ihrer Bestellung können Sie sich also entspannt zurücklehnen.

Und wenn Sie umziehen und Gas von Yello bestellen möchten, kümmern wir uns natürlich auch um alles rund um die Bereitstellung an Ihrer neuen Adresse. Denken Sie nur noch dran, Ihren alten Gasvertrag für Ihr altes Zuhause rechtzeitig zu kündigen.
Ändert sich beim Wechsel zu Yello etwas an meiner Gasqualität?
Nein! Sie erhalten die selbe Gasqualität wie bisher. Alles bleibt wie es war - Ihr günstiges Gas kommt dann nur von Yello.

Alles zum Gasvertrag, Abschlag und zur Abrechnung.

Wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Gas von Yello?
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Yello Gas haben wir auf einer extra Seite für Sie zusammengestellt.
Wie setzt sich der Preis für Gas von Yello zusammen?
Der Yello Preis ist von Ihrem Wohnort abhängig. Er besteht aus dem monatlichen Grundpreis und dem Verbrauchspreis pro Kilowattstunde. Darin ist bereits alles enthalten:
  • die gesetzlichen Abgaben wie 19 % Umsatzsteuer
  • die Erdgassteuer (aktuell 0,55 Cent/kWh)
  • die vom örtlichen Netzbetreiber in Rechnung gestellten Kosten für Netznutzung, Zähler, Abrechnung und Konzessionsabgabe
Wie wird mein monatlicher Abschlag berechnet?
Um Ihren monatlichen Abschlag berechnen zu können, benötigen wir Ihren Jahresverbrauch. Diesen teilen Sie uns einfach in Ihrem Gasauftrag mit. Sie finden Ihren aktuellen Jahresverbrauch zum Beispiel auf Ihrer letzten Gasrechnung.
Wie bezahle ich meinen Abschlag?
Ihr Abschlag wird bequem und ganz automatisch monatlich von Ihrem Konto abgebucht (Einzugsermächtigung). Sie können Ihren Abschlag wahlweise auch selbst überweisen.
Kann ich meinen Abschlag anpassen?
Ja, wir können gemeinsam schauen, ob Ihr Abschlag zu Ihrem aktuellen Verbrauch passt. Sie können uns gerne dazu anrufen unter 0221 - 996 90 100 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an immerda@yellogas.de.
Wie funktioniert meine Yello Abrechnung?
Sie erhalten einmal im Jahr eine Gasrechnung von uns. Dafür benötigen wir Ihren dann aktuellen Zählerstand. Diesen erhalten wir direkt von Ihrem örtlichen Netzbetreiber, der Ihren Zählerstand bei Ihnen abliest und ihn an uns übermittelt. Ist eine Ablesung nicht möglich, schätzt der Netzbetreiber Ihren Zählerstand.

Sie erhalten Ihre Rechnungsinfo immer per E-Mail. So wissen Sie, dass Ihre Rechnung zum Abruf im Mein Yello Bereich – Ihrem persönlichen Online-Kundenbereich – vorliegt. Natürlich können Sie Ihre Rechnung auf Wunsch auch per Post nach Hause erhalten.
Wer liest meinen Zählerstand ab und wann?
Die Ablesung Ihres Zählers nimmt Ihr Netzbetreiber vor: Entweder persönlich vor Ort oder Sie erhalten eine Zählerkarte von ihm. Tragen Sie einfach Ihren dann aktuellen Zählerstand ein und übermitteln sie ihn, wie angegeben.

Ist eine Ablesung nicht möglich, schätzt der Netzbetreiber Ihren Zählerstand. Auch das Datum für die Abrechnung gibt Ihr Netzbetreiber vor. Natürlich können Sie uns Ihren Zählerstand jederzeit auch auf Wunsch mitteilen.
Ich bin schon Strom Kunde von Yello. Kann ich Gas dazu bestellen?
Gern! Füllen Sie  einfach das Bestell-Formular aus oder rufen Sie uns an. Alles Weitere regeln wir für Sie.
Was ist die Preisgarantie?
Mit unserer vollen Preisgarantie bleibt Ihr Gaspreis für ein Jahr stabil, egal wie sich der Markt und die Steuern entwickeln.
Kann ich die Infos rund um meinen Vertrag auch per Post bekommen?
Natürlich! Wir schicken Ihnen alle Infos rund um Ihren Vertrag auch gern kostenlos zu – einfach im Gasauftrag entsprechend auswählen.
Wie kann ich Freunde für Gas von Yello werben?
Da gibt es verschiedene Möglichkeiten: Verschicken Sie Ihre Empfehlung per E-Mail oder direkt über Facebook. Schauen Sie einfach mal im Freunde-werben-Bereich vorbei und sichern Sie sich Ihre Werbe-Prämie. Übrigens: Natürlich dürfen Sie auch Freunde für unseren gelben Strom begeistern. Und auch als Geschäftskunde können Sie uns gern weiterempfehlen.
Wie kann ich meinen Gasvertrag kündigen?
Für Neukunden:
Wenn Sie sich für Yello Gas entscheiden, kündigen wir Ihren jetzigen Gasvertag. Sie brauchen nichts zu tun. Haben Sie schon selber gekündigt, teilen Sie uns das einfach in Ihrem Gasauftrag mit. Wenn Sie umziehen, müssen Sie Ihren bisherigen Gasvertrag für Ihr altes Zuhause selbst kündigen. Nutzen Sie doch einfach das für Sie vorbereitete Formular.

Für Bestandskunden:
Sie möchten sich wirklich verabschieden? Wie alles bei Yello geht auch das ganz einfach: Unter
0221 - 996 90 100 sind wir montags bis samstags von 6 bis 22 Uhr für Sie erreichbar und können alles Weitere besprechen.
Sie ziehen um? Dann nehmen Sie Yello Gas doch einfach mit. Alles was wir brauchen, sind Ihre neuen Adressdaten und die neue Zählernummer. Melden Sie uns Ihren Umzug einfach über das Kontaktformular in Ihrem persönlichen Mein Yello Bereich. Alles Weitere klären wir dann mit Ihnen.

Noch mehr Infos zu Gas von Yello.

Was bedeutet kWh?
Der Begriff Kilowattstunde (auch kWh) ist die Einheit der Energie und wird vor allem in der Elektrotechnik angewendet. An Ihrem Gaszähler wird das verbrauchte Gas in m³ gemessen. Um das verbrauchte Gas in eine abrechnungsfähige Energiemenge in kWh umzurechnen, werden Brennwert und Zustandszahl benötigt (kWh = m³ x Brennwert x Zustandszahl). Mit der Energiemenge 1 kWh kann man zum Beispiel einen Eimer voll Wasser (ca. 10 Liter) unter normalem Druck von 20 °C auf 100 °C erhitzen.
Wie ermittele ich meinen Gasverbrauch in kWh?
Wenn Sie Ihren Gasjahresverbrauch nicht kennen, schauen Sie doch einfach auf Ihrer letzten Gasrechnung nach. Ansonsten reicht es auch aus, wenn Sie uns mindestens noch die Größe Ihrer Wohnung angeben. Daraus und aus den Angaben Ihres Netzbetreibers können wir dann Ihren Gasverbrauch in kWh ermitteln.
Wenn Sie Ihren Gasverbrauch selbst berechnen wollen, lesen Sie auf Ihrem Gaszähler die verbrauchten Kubikmeter (m³) ab. Die tatsächliche Energiemenge in kWh können Sie ermitteln, in dem Sie die Anzahl der verbrauchten Kubikmeter mit dem für Ihre Adresse verwendeten Faktor (Brennwert x Zustandszahl) multiplizieren. Den Brennwert und die Zustandszahl finden Sie auf Ihrer Gasrechnung.
Was muss ich tun, wenn ich Gasgeruch feststelle?
Sie sollten Fenster und Türen möglichst weit öffnen und anschließend den Raum sofort verlassen. Vermeiden Sie eine Funkenbildung: Betätigen Sie keine Lichtschalter oder Klingel. Verlassen Sie das Haus, um Ihren Netzbetreiber von außerhalb anzurufen. Bei Fragen können Sie sich gern auch an uns wenden: 0221 - 996 90 100.

Erdgas wird ein stark riechender Stoff beigemischt (Odoriermittel), damit Undichtigkeiten in den Gasinstallationen sofort wahrgenommen werden können. Dieser Geruch ist so intensiv, dass man ihn schon bemerkt, bevor eine gefährliche Menge austritt (also eine zündfähige Konzentration), so dass man frühzeitig reagieren kann.

Ihre Energiesparmöglichkeiten.

Was ist ein Energieausweis und wie bekomme ich ihn?
Alle, die eine Immobilie vermieten oder verkaufen wollen, benötigen seit 1. Januar 2009 einen Energieausweis, auch bekannt als Energiepass. Damit sollen Mieter und Käufer künftig bereits vor der Schlüsselübergabe auf einen Blick sehen können, was an Energiekosten auf Sie zukommt. Keinen Energieausweis benötigt, wer sein Haus selbst bewohnt und es weder vermieten noch verkaufen möchte.

Ihre Vorteile:
  • Kennzahlen zur Immobilie
  • Vorschläge für eine energetische Sanierung der Immobilie
  • Information, über Höhe der Kosten für Heizung und Warmwasser
  • Information zur Effizienz der Heizanlage und Dämmung
  • Empfehlung für Sanierungen und Modernisierungen, die den Energieverbrauch senken

Ausgestellt wird das Dokument von einem zertifizierten Energieberater mit einer Gültigkeit von zehn Jahren. Detaillierte Informationen zum Energieausweis erhalten Sie von der Kreditanstalt für Wiederaufbau unter www.kfw-foerderbank.de.
Ich interessiere mich für Förderprogramme zur Energieeffizienz.
Egal ob Dämmung von Dach und Fassade, Austausch von Elektrogeräten oder Sanierung der Heizungsanlage – es gibt viele Möglichkeiten, das eigene Zuhause energieeffizienter zu machen. Am besten lassen Sie sich von einem Energieberater vor Ort über die Möglichkeiten aufklären. Und das Beste: Die Energiesparberatung wird sogar gefördert. Detaillierte Informationen zum Förderprogramm vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhalten Sie im Internet unter www.bafa.de/bafa/de/energie/energiesparberatung/index.html.
Was ist Thermographie?
Bei der Thermographie wird ein Infrarot-Foto von Ihrem Haus geschossen. Die hier verwendete Wärmebildkamera erkennt dabei warme und kalte Teile des Gebäudes. Wärmeverluste, Feuchtigkeit und Luftundichtigkeiten werden mit Farbunterschieden auf dem Foto dargestellt. Stellen am Gebäude, wo viel Wärme verloren geht werden in gelb und rot sichtbar. Gut isolierte Stellen werden in grünen oder blauen Farbtönen dargestellt. So können Sie ganz einfach erkennen, wo die Schwachstellen in der Isolierung Ihres Hauses liegen und wo sich eine Modernisierung oder Dämmung am meisten lohnt. Ein solches Thermographiegutachten wird übrigens sogar gefördert: Detaillierte Informationen zum Förderprogramm „Vor-Ort-Beratung“ vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erhalten Sie im Internet unter www.bafa.de/bafa/de/energie/energiesparberatung/index.html oder unter 06196 – 908-880 (Mo bis Fr von 8:00 bis 15:30 Uhr).
Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.
Gas Classic
Wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Yello Gas?
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Yello Gas haben wir auf einer extra Seite für Sie zusammengestellt.
Wie ist die Vertragslaufzeit bei Yello Gas?
Mit Yello Gas haben Sie eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr ab Belieferungsbeginn.
Welche Kündigungsfrist hat Yello Gas?
Yello Gas können Sie 6 Wochen vor Ende der einjährigen Mindestvertragslaufzeit kündigen. Ansonsten verlängert sich Ihr Vertrag um weitere 12 Monate.
Ab wann erhalte ich Yello Gas, wenn ich jetzt wechsle?
Wenn Sie sich jetzt für Yello Gas entscheiden, erhalten Sie das neue Gas schon zum Ersten des übernächsten Monats. Wenn Sie durch längere Kündigungsfristen bei Ihrem aktuellen Anbieter gebunden sind, geht es entsprechend später los.
Was ist die volle Preisgarantie?
Mit unserer vollen Preisgarantie bleibt Ihr Gaspreis für ein Jahre stabil, egal wie sich der Markt und die Steuern entwickeln.
Gas Plus
Wie lauten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Yello Gas Plus?
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Yello Gas Plus finden Sie hier, wenn Sie den Link anklicken.
Wie ist die Vertragslaufzeit bei Yello Gas Plus?
Mit Yello Gas Plus haben Sie eine Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren ab Vertragsschluss.
Welche Kündigungsfrist hat Yello Gas Plus?
Yello Gas Plus können Sie 6 Wochen vor Ende der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit kündigen. Ansonsten verlängert sich Ihr Vertrag um weitere 12 Monate.
Ab wann erhalte ich Yello Gas Plus, wenn ich jetzt wechsle?
Wenn Sie sich jetzt für Yello Gas Plus entscheiden, erhalten Sie das neue Gas schon zum Ersten des übernächsten Monats. Wenn Sie durch längere Kündigungsfristen bei Ihrem aktuellen Anbieter gebunden sind, geht es entsprechend später los.
Was ist die volle Preisgarantie?
Mit unserer vollen Preisgarantie bleibt Ihr Gaspreis für zwei Jahre stabil, egal wie sich der Markt und die Steuern entwickeln.
Was ist das Besondere an Yello Gas Plus? 
Yello Gas Plus bietet Ihnen einfach mehr und natürlich das Samsung GALAXY Tab 4 10.1 Wi-Fi. Sie erhalten günstiges Gas von Yello mit einem umfangreichen Leistungsangebot: 2 Jahre volle Preisgarantie, auf Wunsch die Möglichkeit alle Infos rund um Ihren Vertrag kostenlos per Post zu erhalten, die Möglichkeit Ihren Abschlag auch selber zu überweisen und das bei einer fairen und planbaren Laufzeit von zwei Jahren. Sie sehen: Yello Gas Plus ist schlicht volle Preissicherheit und das Samsung GALAXY Tab 4 10.1 Wi-Fi.
Was ist das Besondere am Samsung GALAXY Tab 4?
Zum einen natürlich, dass Sie Yello Gas Plus bei sich erhalten. Das neue Samsung GALAXY Tab 4 10.1 Wi-Fi in Weiß ist einfach ein echter Multimedia-Profi im schlanken, elegant attraktiven Design. Eins der Highlights zum Bespiel ist der Multi User Mode, mit dem jeder Nutzer seine eigene Nutzeroberfläche erstellen kann. In jedem Fal heißt es dann entspannt daheim auf dem Sofa surfen. Dabei wünschen wir Ihnen viel Vergnügen. Wenn Sie sich für die technischen Einzelheiten interessieren, hier das vollständige Datenblatt.
Wann bekomme ich mein neues Samsung GALAXY Tab 4?
Der Versand Ihres neuen Samsung GALAXY Tab 4 erfolgt 4 Wochen nach dem Erhalt Ihrer Vertragsbestätigung. In der Regel bedeutet das, dass Sie Ihr neues Tablet 5 bis 10 Wochen nach der Bestellung in den Händen halten. Der endgültige Termin ist dabei abhängig von den normalen Wechselprozessen, unter anderem Abwicklung Ihres Vorversorgers und Anmeldung beim Netzbetreiber.
Sparzähleronline

So wechsel ich zum Sparzähler.

Wie kann ich den Sparzähleronline erhalten?
Rufen Sie uns einfach unter 0221 – 27 11 7200 montags bis samstags von 6 bis 22 Uhr an. Wir schicken Ihnen dann Ihren Auftrag auch gern bequem nach Hause. Alles Weitere rund um den Wechsel übernehmen wir. Natürlich sagen wir Ihnen rechtzeitig Bescheid, wann es losgeht und kümmern uns bei Ihnen vor Ort um die komplette Einrichtung rund um den Sparzähleronline.
Kann ich überhaupt meinen Zähler wechseln?
Ja! Genau wie beim Strom können Verbraucher mittlerweile auch den Anbieter des Zählers, den so genannten „Messstellenbetreiber“, frei wählen.
Ihr Umzug steht vor der Tür? Yello zieht mit ein und auch um.
Für Bestandskunden: Ihr Sparzähleronline soll an Ihren neuen Wohnort mit umziehen? Am besten, Sie rufen uns hierzu einfach unter 0221 - 996 90 700 an. Dann helfen wir Ihnen gern weiter!
Warum brauche ich eine DSL-Flatrate?
Das Tolle am Sparzähleronline ist, dass Sie in Ihrem persönlichen Onlinebereich die aktuellen Verbrauchsdaten verfolgen und die monatliche Rechnung einsehen können. Dazu brauchen Sie einen Breitband-Internetzugang. Unser Tipp: Mit einer DSL-Flatrate entstehen Ihnen keine Extrakosten.
Kann ich den Sparzähler auch als Mieter bekommen?
Na klar! Der Sparzähler zieht auch in Ihre Mietwohnung oder Ihr gemietetes Haus ein. Rufen Sie uns einfach unter 0221 – 27 11 7200 an.
Warum kann der Sparzähler nur dort einziehen wo ich im Moment wohne?
Das ist ganz einfach: So können Ihre Daten auch nur von Ihnen genutzt werden. Fragen? Rufen Sie uns einfach unter 0221 - 996 90 700 an.
Welche Anforderungen muss mein PC erfüllen?
Auf Ihren persönlichen Onlinebereich können Sie jederzeit mit jedem PC übers Internet zugreifen. Um die sekundengenauen Daten direkt auf Ihrem PC anzuschauen und zu analysieren, sollte Ihr PC zu Hause mit dem Betriebssystem Windows 2000, Windows XP,  Vista oder Windows 7 und 8 ausgestattet sein, dann funktioniert alles reibungslos.

Rund um den Zählerwechsel.

Wie erfolgt der Zählertausch?
Sobald wir alles rund um den Vertrag und Ihren Wechsel geklärt haben, vereinbaren wir einen Termin für den Austausch des Zählers mit Ihnen. Unser Team kümmert sich dann vor Ort um alles Weitere. Der Austausch selber dauert nur etwa 60 Minuten.
Wem gehört der Sparzähleronline?
Der Sparzähleronline ist Eigentum der Yello Strom GmbH.
Was passiert mit dem alten Zähler?
Wir bauen Ihren alten Zähler aus und geben diesen an den Eigentümer zurück - Ihren bisherigen Messstellenbetreiber.
Entstehen beim Ausbau des Sparzählers zusätzliche Kosten?
Falls Sie den gelben Zähler kündigen, übernimmt der Netzbetreiber wieder den Messstellenbetrieb und kann wieder seinen eigenen schwarzen Zähler einbauen. In der Messzugangsverordnung ist geregelt, dass in diesem Fall keine zusätzlichen Kosten entstehen dürfen. Beauftragen Sie einen dritten Messstellenbetreiber mit dem Einbau eines Zählers (also nicht den Netzbetreiber), berechnet dieser möglicherweise einen Preis für den Einbau des neuen Zählers.
Muss ich meinen Vermieter fragen, wenn ich den Sparzähler haben will?
Rechtlich gesehen: Nein. Natürlich ist es gut, wenn Sie Ihren Vermieter darüber kurz vorab informieren. Wenn er dann Fragen rund um den Sparzähler und den Zählertausch vor Ort hat, kann er uns montags bis samstags von 6 bis 22 Uhr telefonisch erreichen. Wir beantworten ihm gern alle offenen Fragen!

Alles zum Sparzähler Vertrag, Preis und zur Abrechnung.

Was kostet der Sparzähleronline?
Für Ihren Strom zahlen Sie wie gewohnt einen Verbrauchspreis pro Kilowattstunde. In der Sparstromzeit wird jede Kilowattstunde Strom für Sie dann noch günstiger. Der monatliche Grundpreis enthält alles rund um den Strom und die Nutzung des Sparzähleronline. Hinzu kommt noch ein einmaliger Einrichtungspreis.
Was ist die Sparstromzeit? Und wann gilt sie für mich?
Die Sparstromzeit wird erst durch den intelligenten Sparzähler zusammen mit unserem gelben Strom möglich. In dieser Zeit können wir Ihnen den gelben Strom nämlich noch günstiger anbieten. Bisher war das nur mit teuren, aber dummen 2-Tarifzählern möglich. Informieren Sie sich doch mal wie die Sparstromzeit bei Ihnen Zuhause aussieht. Die finden Sie auf der „Angebot ansehen“-Seite im Info-Button neben Ihrem Sparstromzeit-Rabatt.
Bekomme ich noch eine Jahresrechnung?
Sie bekommen Ihre Rechnung Monat für Monat - auf die verbrauchte Kilowattstunde genau. So können Sie Ihre Kosten noch gezielter steuern.
Wann erhalte ich meine Rechnung und wie?
Die monatliche Rechnung mit dem Sparzähleronline können Sie sich online ansehen und gleich ausdrucken. Wir informieren Sie über jede neue Rechnung per E-Mail.
Was passiert, wenn ich den Sparzähleronline kündige?
Das wäre allerdings sehr schade! Denn ab dann fehlt Ihnen ja der Komfort und Durchblick in Sachen Strom. Denn wenn Sie den intelligenten gelben Stromzähler kündigen ist Yello nicht mehr Ihr „Messstellenbetreiber“ und der lokale Netzbetreiber übernimmt diese Funktion wieder. Der baut in der Regel dann den Sparzähler aus und ersetzt ihn durch einen eigenen dummen schwarzen Zähler. Der Ausbau muss übrigens kostenlos erfolgen. Aber zum Glück kann der gelbe Strom weiter fließen bei Ihnen, wenn Sie das möchten – geben Sie uns bei Ihrer Sparzähler-Kündigung dazu einfach Bescheid.
Was passiert mit meinen Daten?
Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ganz besonders wichtig. Deshalb bleiben Ihre sekundengenauen Leistungswerte auch ausschließlich in Ihren vier Wänden. Ihre viertelstündlichen Werte werden über eine sichere Internet-Verbindung zu Yello geschickt und in Ihrem Mein Yello Bereich, der nur für Sie zugänglich ist, angezeigt. Hier finden Sie auch ihre monatliche Online-Rechnung. Alles rund um den Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserem Bereich Datenschutz.

Weitere Infos zum Sparzähler.

Was verbraucht der Sparzähleronline und was kostet mich das?
Der Sparzähleronline verbraucht zwar Strom, dieser wird allerdings nicht berechnet. Es wird lediglich Strom berechnet, der in der Leitung nach dem Zähler verbraucht wird.
Wie funktioniert der Sparzähleronline?
Der Sparzähleronline überspielt die Daten Ihres Stromverbrauchs sekundengenau auf Ihren PC. Dort können Sie wie in einem Bilderbuch sehen, wie viel Strom überall in Ihren vier Wänden fließt. Sie entdecken im Nu Stromfresser, sehen wo eventuell Strom vergeudet wird und können sofort gegensteuern.
Was ist der Sparzähleronline von Yello?
Der Sparzähleronline ist der neue intelligente Stromzähler von Yello und löst den alten in Ihrem Keller ab. Der Sparzähler kommt zu Ihnen mit der passenden Software und einem extra abgestimmten Stromtarif. Er hilft Ihnen Strom und Geld zu sparen. Informieren Sie sich jetzt!
Was bekomme ich alles mit dem Sparzähleronline?
Der digitale, gelbe Zähler ist ganz schön intelligent und hält eine Menge für Sie bereit: Mit dem cleveren Sparzähler Programm und Ihrem persönlichen Onlinebereich haben Sie erstmalig die Möglichkeit Ihren Verbrauch zu sehen, zu analysieren und individuelle Sparpotentiale zu entdecken. Die meisten Vorteile haben Sie natürlich mit dem günstigen gelben Strom, denn so erhalten Sie neben einer monatlichen Rechnung auch noch einen Rabatt in der Sparstromzeit. In dieser Zeit wird jede Kilowattstunde für Sie automatisch günstiger. Schlau genutzt, können Sie so weitere Einsparungen erzielen.
Was bringt mir der Sparzähleronline von Yello?
Sie gewinnen den vollen Überblick und die Kontrolle über Ihren Stromverbrauch. Mit dieser Transparenz können Sie Ihren Stromverbrauch bewusst steuern und so Strom und Geld sparen. Zudem wird die Abrechnung Ihres Stromverbrauchs durch den genauen Überblick noch einfacher und besonders übersichtlich.
Seit wann gibt es den Sparzähleronline?
Seit dem 1. Dezember 2008 ist der Sparzähler in Deutschland zu haben.
Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.
Mein Yello

Erste Fragen zum Einsteigen.

Was ist Mein Yello?
Mein Yello ist der kostenlose, persönliche und sichere Onlinebereich für alle Yello Kunden. Ohne Anstehen oder Wartezeiten bekommen Sie hier jederzeit alle Infos rund um Ihre gelben Produkte. Ob Auskunft zu Ihrem Vertrag, allen Yello Produkten und Services, wie z. B. dem Abschlags-Check und der Online-Rechnung sowie spannenden Tipps zum Thema Energie sparen – nichts geht mehr an Ihnen vorbei. Wagen Sie einfach mal einen Abstecher in die umfassende Kundenwelt von Yello Strom unter www.yellostrom.de/mein-yello. Noch nicht bei Mein Yello angemeldet? Kein Problem, wir verraten es keinem! Einfach hier schnell nachholen.
Wie erhalte ich Zugang zu Mein Yello?
Sie sind Yello Kunde? Dann gehen Sie direkt zur Mein Yello Registrierung. Sollten Sie von uns noch keine Zugangsdaten erhalten haben, können Sie hier bequem, kosten- und problemlos in Ihre persönliche Online-Kundenwelt eintreten. Wir fragen vorher nur kurz nach Ihrem Namen und Ihrer Vertragsnummer, dann kann’s auch schon losgehen. Viel Spaß in unserer gelben Service-Oase!
Wo finde ich meine Mein Yello Zugangsdaten?
In der Regel bekommen Sie von Yello erste Zugangsdaten für Ihren persönlichen Online-Kundenbereich. Vielleicht verlegt? Kein Problem. Hier geht's zur Registrierung, mit der Sie im Handumdrehen in die kostenlose und umfangreiche Mein Yello Servicewelt gelangen. Viel Spaß beim Entdecken von Mein Yello!
Ich habe keine Zugangsdaten erhalten.
Nicht weiter schlimm. Es gibt immer einen einfachen Weg in Ihre persönliche Online-Kundenwelt, Mein Yello. Gelangen Sie hier direkt zur Registrierung. In wenigen Schritten sind Sie dann schon am gelben Ziel. Dort finden Sie neben der schnellen Zählerstandseingabe jede Menge spannende Services und Tipps rund um alle Energieangelegenheiten.
Sind alle Daten vor fremdem Zugriff geschützt?
Ihre Daten sind selbstverständlich durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung durch unbefugte Personen angemessen gesichert.
Wo kann ich mir Luft machen?
Egal, was Ihnen auf der Seele brennt - wir nehmen Sie und Ihre Bedürfnisse besonders ernst. Deswegen sind wir für Sie montags bis samstags immer zwischen 6 und 22 Uhr zur Stelle. Rufen Sie uns zum Ortstarif einfach unter 0221 - 996 90 100 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an immerda@yellostrom.de – wir helfen gern weiter.

Alles rund ums Ablesen.

Wie lese ich den Zählerstand ab?
Einfach mit Stift und Zettel oder Strom-Check App bewaffnen und zum Zähler aufbrechen. Dort angekommen, alle Zahlen vor dem Komma auf dem Stromzähler ablesen, abschreiben oder abtippen und danach bequem an Yello abschicken. Fertig!
Wozu braucht Yello meinen Zählerstand?
Einmal im Jahr rechnen wir aus, wie viel gelben Strom oder auch Yello Gas Sie verbraucht haben. Um dabei ganz genau sein zu können, brauchen wir Ihren Zählerstand. Dafür müssen Sie aber nicht mehr selbst den Ganz zum Zähler antreten, sondern ab sofort übernimmt die Ablesung Ihr Netzbetreiber und übermittelt uns direkt Ihren Zählerstand. Danach bekommen Sie dann von uns wie gewohnt die Rechnung.
Warum liest der örtliche Netzbetreiber den Zählerstand bei mir ab?
Das macht die Sache für Sie so einfach und bequem wie möglich. Denn der Netzbetreiber liest immer gleichzeitig mit uns zum Yello Rechnungstermin den Zählerstand bei Ihnen ab. Sie müssen nichts weiter tun, als ihm die Tür aufzumachen oder seine Zählerkarte auszufüllen. Der örtliche Netzbetreiber kann dann berechnen wie viel gelber Strom durch seine Stromnetze geflossen ist und stellt uns im Anschluss die anfallenden Netzentgelte in Rechnung. Wir bekommen den Zählerstand auch mitgeteilt und können für Sie dann Ihre Yello Rechnung fertig machen. Der Vorteil: Mit einem Mal Ablesen ist das alles erledigt -  und Sie können sich einen zusätzlichen Gang zum Zähler sparen.
Wie kommt mein Zählerstand vom Netzbetreiber zu Yello?
Ganz schnell und ohne Umwege: Nachdem der Netzbetreiber Ihren Zählerstand abgelesen oder von Ihnen per Zählerkarte mitgeteilt bekommen hat, schickt er uns diesen direkt zu. Einmal bei uns angekommen und abgespeichert, berechnen wir mit diesem Zählerstand Ihren aktuellen Verbrauch und schauen, ob alles passt. Und wenn es sich um einen Zählerstand zum Yello Rechnungstermin handelt, machen wir dann auch direkt Ihre Rechnung fertig. 
Was macht der örtliche Netzbetreiber?
Der örtliche Netzbetreiber sorgt für den Aufbau, Ausbau und die Erhaltung der Stromnetze. Wir zahlen für jede Kilowattstunde gelben Strom, der durch das Stromnetz zu Ihnen fließt, an den Netzbetreiber eine Art Miete für die Nutzung seines Stromnetzes - die sogenannten Netznutzungsentgelte. Der örtliche Netzbetreiber liest deshalb auch den Zählerstand  bei Ihnen ab, denn nur damit kann er die Höhe der Netznutzungsentgelte genau berechnen und uns in Rechnung stellen.
Wie kann ich Yello den Zählerstand mitteilen?
Sie müssen uns den Zählerstand eigentlich nicht mehr selbst mitteilen, denn ab sofort liest Ihr Netzbetreiber diesen bei Ihnen ab und gibt ihn direkt an uns weiter. Falls Sie aber auf Nummer sicher gehen wollen, führen viele Wege zu uns:
Woran erkenne ich meinen Zähler?
Damit Sie nicht für die Stromsünden des Nachbarn aufkommen müssen, ist jeder Stromzähler mit einer eigenen Zählernummer ausgestattet. Ihre persönliche Zählernummer erfahren Sie bei Neueinzug vom Vor-/ bzw. Vermieter oder der Hausverwaltung. Falls Sie Ihre Zählernummer vergessen haben, hilft Ihnen die letzte Stromrechnung oder unsere Zählerkarte auf die Sprünge. Ansonsten finden Sie auch in Mein Yello alle Daten zu Ihrem Vertrag.
Welcher Stromzähler-Typ hängt bei mir an der Wand?
Das können Sie ganz einfach herausfinden, indem Sie einfach einen kurzen Blick auf Ihren Zähler werfen. Es gibt nur zwei verschiedene Stromzähler-Arten. Entweder finden Sie auf Ihrem Stromzähler nur einen Zählerstand oder Sie haben einen Stromzähler, der Ihnen zwei Zählerstände anzeigt. In dem Fall handelt es sich um einen Zweitarifzähler – auch „Doppelzähler“ genannt. Dieser Stromzähler gibt den Stromverbrauch getrennt zu Hoch- und Niedertarifzeiten (HT und NT) an.
Was bedeutet HT bzw. NT?
HT („Hochtarif“) und NT („Niedertarif“) sind die Bezeichnungen zwei verschiedener Zählwerke bei einem Stromzähler. Ein so genannter „Doppeltarifzähler“ teilt Ihren Stromverbrauch in die zwei Zonen „Hochtarif“ - oder auch Tagstrom - und „Niedertarif“ - also Nachtstrom - ein. Über ein Relais schaltet der Zähler dann zu bestimmten Zeiten zwischen den Tarifen hin und her. Unser günstiger Yello Preis gilt aber rund um die Uhr, so dass es egal ist, um welche Zeit Sie Ihren Strom verbrauchen.
Wie oft sollte ich meinen Zählerstand ablesen?
Von „sollen“ kann keine Rede sein, denn ab sofort übernimmt das Ablesen Ihr örtlicher Netzbetreiber. Allerdings können Sie durch das Ablesen des Zählers Ihren Verbrauch besser im Auge behalten. Somit liegt es bei Ihnen, ob Sie den Gang zum Zähler zu Ihrem täglichen Sportprogramm machen wollen. Damit verbessern Sie nicht nur Ihre Kondition, sondern auch Ihren Verbrauch. Denn je öfter Sie Ihren Zählerstand ablesen, desto genauer können Sie Ihr Verbrauchsverhalten analysieren. Entdecken Sie dazu auch unsere mobile Strom-Check App, mit der Sie unterwegs jederzeit checken können, ob alles im besten Stromfluss ist. Wenn Sie wollen, können Sie sich mit der Strom-Check App sogar ans Ablesen erinnern lassen. So kommt kein Stromfresser mehr an Ihnen vorbei und Sie werden Profi im Energiesparmodus.
Kann ich mich auch ans Ablesen erinnern lassen?
Klar, falls Sie Ihren Stromverbrauch genauer unter die Lupe nehmen wollen, stellen Sie sich einfach den Wecker für den nächsten Gang in den Keller. Diese und andere interessante & hilfreiche Funktionen finden Sie in der Yello Strom-Check App. Damit haben Sie Ihren Verbrauch jederzeit ganz genau im Blick. Und wenn Sie wollen, können Sie uns Ihre Zählerstände jedes Mal ganz bequem und mobil direkt an Mein Yello senden und so archivieren.
Was mache ich, wenn ich einen neuen Zähler bekommen habe?
Rufen Sie uns doch zum Ortstarif unter 0221 - 996 90 100 an. Dann können wir alles zum Zählerwechsel ganz einfach und bequem direkt persönlich besprechen.

Der Nachschlag zum Abschlag.

Was bedeutet „Abschlag“?
Der Abschlag ist die monatliche Vorauszahlung, die auf Basis Ihres Jahresverbrauchs berechnet wird. Erst zur Jahresrechnung werden die vorausbezahlten Abschläge mit dem eigentlichen Stromverbrauch abgeglichen. Heraus kommt dann entweder eine Gutschrift – in dem Fall waren die Abschläge zu hoch und man hat im Voraus zu viel bezahlt – oder eine Nachzahlung, wenn die Abschläge zu niedrig angesetzt waren und dadurch zu wenig vorausbezahlt wurde. Um die goldene Mitte zu treffen, hat Yello den Zum Abschlags-Check als Service im Angebot. Damit können Sie nachschauen, ob Sie mit Ihrem monatlichen Abschlag richtig liegen und ihn ansonsten so einstellen, dass alles passt.
Wie berechnet Yello meinen monatlichen Abschlag?
Ihren monatlichen Abschlag berechnen wir aus dem uns zuletzt bekannten Jahresverbrauch von Ihnen. Sie können zwischendurch aber auch Ihren Abschlag abklopfen und nachschauen, ob er noch zu Ihrem aktuellen Verbrauch passt. Hierfür gibt’s unseren Service, den Abschlags-Check, der anhand Ihres aktuellen Zählerstands den perfekten Abschlag für Sie ermittelt, so dass Sie am Ende weder zu viel noch zu wenig bezahlen.Gleich ausprobieren.
Kann ich meinen monatlichen Abschlag ändern?
Selbstverständlich! Zum Beispiel in Ihrem persönlichen Mein Yello Bereich. Dort finden Sie auch unseren Abschlags-Check. Werfen Sie mit dem Abschlags-Check zwischendurch einfach einen Blick auf Ihren aktuellen Abschlag – nur, um sicher zu gehen, ob er noch zu Ihrem aktuellen Verbrauchsverhalten passt. Ansonsten können Sie mithilfe des Abschlags-Checks einfach den neuen optimalen Abschlag ermitteln und einstellen.
Wann und wie oft kann ich meinen Abschlag ändern?
Alle drei Monate lohnt es sich, mal einen aktuellen Blick auf den Abschlag zu werfen.

Die Online-Rechnung. Schnell Klarheit bekommen.

Was bringt mir die Online-Rechnung von Yello?
Mehr Platz in den Regalen und schnelle staubfreie Gewissheit. Vergessen Sie lästigen Papierkram, der Sie unnötig zum Abheften einspannt. In Mein Yello finden Sie alle Informationen rund um Ihren gelben Vertrag – und natürlich auch Ihre Rechnung. Nachdem Ihr Netzbetreiber bei Ihnen vorbeigeschaut und uns Ihren Zählerstand mitgeteilt hat, erstellen wir Ihre Rechnung. Danach finden Sie diese in Ihrem persönlichen Online-Bereich - Mein Yello - zum Anschauen, Analysieren, Archivieren oder Ausdrucken. Wir sparen aber nicht nur am Papier, sondern auch an unverständlicher Fachsimpelei. Die Online-Rechnung gibt Ihnen den direkten Durchblick über Ihren Verbrauch und eventuellen Veränderungen in Ihrem Verbrauchsverhalten. Alles unkompliziert im Überblick.
Erhalte ich noch eine Papier-Rechnung zusätzlich zur Online-Rechnung?
Sobald wir Ihren Zählerstand von Ihrem örtlichen Netzbetreiber erhalten haben, machen wir uns direkt an Ihre Rechnungserstellung. Danach erhalten Sie von uns eine E-Mail, wenn Ihre Rechnung für Sie in Mein Yello bereitliegt.
Wann erhalte ich die Online-Rechnung?
Sobald wir Ihren Zählerstand von Ihrem örtlichen Netzbetreiber erhalten haben, machen wir uns direkt an Ihre Rechnungserstellung. Danach erhalten Sie von uns eine E-Mail, wenn Ihre Rechnung für Sie in Mein Yello bereitliegt.
Kann ich meine Online-Rechnung auch noch später einsehen?
Natürlich! Alle Rechnungsinformationen aus der Online-Rechnung und die dazu gehörenden PDFs werden in Ihrem persönlichen Rechnungsarchiv in Mein Yello gespeichert. Sie können sich Ihre Rechnungen dort jederzeit ganz genau anschauen.

Die Kiste mit dem Umzug.

Kann Yello mit mir umziehen?
Auf jeden Fall – und natürlich kümmern wir uns um die gelbe Kiste. Sie müssen uns nur ein paar kurze Infos geben, z. B. wann und wohin es geht. Einfach in Mein Yello schnell und bequem die Daten zum Umzug angeben und abschicken oder klingeln Sie direkt zum Ortstarif unter 0221 - 996 90 100 bei uns durch. Wir stehen Ihnen Montags bis Samstags im Zeitraum von 6 bis 22 Uhr zur Verfügung.
Wann muss ich Yello meinen Umzug mitteilen?
Am besten so früh wie möglich, spätestens aber 4 Wochen nach Einzug in Ihre neue Wohnung. Sonst könnte es passieren, dass uns der örtliche Energieanbieter dazwischenkommt.
Kann ich auch noch auf gelb umschalten, wenn der Grundversorger bereits dazwischengekommen ist?
Das ist gar kein Problem. Bis spätestens 4 Wochen nach Ihrem Einzug können wir noch rückwirkend die gelbe Farbe in Ihre neuen vier Wände bringen. Selbst danach können Sie auch jederzeit wieder zu Yello wechseln. Wir regeln in dem Fall die Kündigung mit dem Grundversorger und stellen Sie wieder auf gelb um. Sprechen Sie uns einfach an.
Kann ich Yello auch in eine WG mitnehmen?
Wenn die neuen Mitbewohner einverstanden sind, stehen alle Zeichen auf gelb. Sagen Sie uns hierzu einfach kurz Bescheid und wir klären alles Weitere mit dem bisherigen Energieanbieter.

Verbrauch voll verstehen.

Was ist der Unterschied zwischen Watt und kWh?
Watt ist die international verwendete Maßeinheit für Energieleistung pro Zeit. Demnach bezeichnet man eine Wattstunde für die Energie, die von einem Watt in einer Stunde aufgenommen oder abgegeben wird. Wohl eher bekannt und alltagsgebräuchlicher ist aber die Kilowattstunde (kWh). Sie entspricht dem Tausendfachen der Wattstunde.
Was bedeutet kWh?
Der Begriff Kilowattstunde (auch kWh) ist die Einheit der Energie und wird vor allem in der Elektrotechnik angewendet. Ein 1.000-Watt-Staubsauger verbraucht zum Beispiel in einer Stunde 1.000 Wattstunden Strom, was genau einer kWh entspricht. Noch mehr Beispiele finden Sie im Haus von Familie Schmidt bei unserem Service Spar Watt. Schauen Sie sich ruhig in den vier Wänden der Schmidts um. Wahrscheinlich kommt Ihnen so manches Gerät bekannt vor. Per Mausklick erhalten Sie mehr Infos zu dem kWh-Verbrauch von Spielekonsole, Wasserkocher oder Notebook. Dabei können Sie auch die genaue Verbrauchsdauer und –häufigkeit einstellen und so Ihre persönliche Nutzung abbilden und unter die Lupe nehmen. Auf zur Hausbesichtigung
Wie kann ich meinen Verbrauch am besten einschätzen bzw. kontrollieren?
Jeder Gang macht schlau: Je öfter Sie Ihren Zählerstand ablesen, desto sicherer werden Sie bei der Einschätzung Ihres Verbrauchs. Außerdem schafft Yello gelbe Abhilfe: Mit unserem Mein Yello Service Spar Watt können Sie sich z. B. im Haus von Familie Schmidt ein wenig umschauen und einen genaueren Blick auf altbekannte Geräte werfen. Oder entdecken Sie unsere mobile App, den Strom-Check, die Sie zum Ablesen mitnehmen können. Tippen Sie den Zählerstand sofort ein und bekommen Sie – wenn Sie möchten – eine tägliche Analyse Ihres Tagesdurchschnitts-Verbrauchs. Zur besseren Einschätzung des kWh-Werts helfen Ihnen Verbrauchbeispiele aus dem Alltag. Werden Sie so zum Stromspar-Profi, an dem kein Stromfresser vorbeikommt.
Wo finde ich weitere Strom-Spartipps?
Außer in Mein Yello finden Sie auch auf unseren sozialen Online-Plattformen, wie z. B. Facebook, Twitter und in unserem eigenen Bloghaus interessante Tipps zu allen Energie-Themen. Schauen Sie doch mal vorbei. Wir freuen uns über jeden vernetzten Austausch.

Die Antwort auf viele Fragen: Der Strom-Check.

Was bringt mir der Strom-Check?
Spannung verfolgen – Tag für Tag. Verfolgen Sie mit der mobilen App, sowohl für iOS-, Android- als auch Windows-Nutzer Ihren Stromfluss. Kostenlos, jederzeit und egal wo. Sie haben es in der Hand. Strom wird meist erst mit der Jahresrechnung zum Thema. Bleiben Sie mit dem Strom-Check das ganze Jahr über auf dem Laufenden, was Ihren Stromverbrauch angeht. Gehen Sie Ihrem täglichen Stromverhalten auf den Grund und sehen Sie Ihre Entwicklung in einer verständlichen Übersicht. So kommt’s zu keinen großen Überraschungen mehr.
Welche Zusatzfunktionen bietet der Strom-Check?
Praktische Zusatzfunktionen, wie z. B. alltägliche Verbrauchsbeispiele zur besseren kWh-Einschätzung oder die Ablese-Erinnerung erleichtern den Strom-Check und mit einem Klick können Sie auch als Yello Kunde Ihren Zählerstand an Mein Yello senden und dort archivieren.
Kann ich mit dem Strom-Check meinen Zählerstand direkt an Yello übermitteln?
Den Job übernimmt nun Ihr örtlicher Netzbetreiber, nachdem er Ihren Zähler bei Ihnen abgelesen hat. Sie müssen uns Ihren Zählerstand somit nicht mehr selbst mitteilen. Wenn Sie das aber doch tun wollen: Einfach nach der Zählerstandseingabe den Button "An Yello senden" aktivieren und Ihr aktueller Zählerstand landet sofort bei uns. Falls Sie noch nicht für Mein Yello registriert sind, können Sie das jetzt unter www.yellostrom.de/mein-yello nachholen.
Speichert der Strom-Check alle meine Zählerstände?
Klar, dafür ist er da. Alle Zählerstände werden gespeichert, um Ihren Verbrauch auch über einen längeren Zeitraum zu analysieren. Da sind Ihrem Ablese-Eifer keine Grenzen gesetzt. Allerdings empfehlen wir, die Zählerstände in regelmäßigen Abständen entweder lokal per Datenexport zu speichern oder an Mein Yello zu übermitteln und dort zu hinterlegen. So geht bei einem Update oder einem eventuellen App-Absturz nichts verloren.

Wenn wir zum Ende kommen müssen. Die Kündigung.

Welche Kündigungsfrist hat der gelbe Strom?
Alle Yello Produkte - ob Strom oder Gas - haben eine Vertragslaufzeit von einem Jahr. Es ist wichtig, dass Sie 6 Wochen vor Vertragslaufzeit kündigen, wenn Sie auf die gelbe Energie verzichten möchten.
Wie kann ich meinen Stromvertrag bei Yello kündigen?
Standardmäßig bei Verträgen können auch wir nicht auf die Textform verzichten. Schicken Sie uns Ihre Kündigung mit Ihren Vertragsdaten einfach per Post, Fax oder E-Mail. Um den Rest kümmern wir uns.
Wann bekomme ich meine Schlussrechnung?
Nachdem uns Ihr letzter Zählerstand erreicht hat, erhalten Sie Ihre Schlussrechnung. Danach machen wir alle letzten Papiere für Sie fertig.
Was passiert, wenn ich als Vertragsinhaber aus einer WG ausziehe, der gelbe Strom aber bleiben soll?
Dann geben Sie uns nur kurz Bescheid und wir machen die Papiere zum Überschreiben des Vertragspartners fertig. Damit bleibt alles im gelben Stromfluss.
Was passiert nachdem ich gekündigt habe?
Zunächst bedauern wir, dass wir Sie als Kunden verloren haben. Aber gleich danach schicken wir Ihnen selbstverständlich eine Kündigungsbestätigung. Nachdem wir dann auch Ihren letzten Zählerstand von Ihrem Netzbetreiber erhalten haben, bekommen Sie unsere Schlussrechnung. Und zu guter Letzt wünschen wir Ihnen alles Gute und sagen „Auf Wiedersehen“!
Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.
Über Yello

Wissenswertes über Yello.

Was heißt Yello?
Yello ist ein Kunstname und steht für gelben Strom und eine frische, sympathische Marke, die in Deutschland fast jedes Kind kennt. Yello bietet dauerhaft günstige Preise mit Top-Service. Yello macht den Kunden das Leben mit dem Strom leicht und ist einfach anders als andere Stromanbieter.
Warum ist der Strom gelb?
Gelb ist eine Farbe, mit der wir sehr viele positive Eigenschaften verbinden. Und unsere Kunden verbinden viele positive Dinge mit Yello. Außerdem assoziieren viele Menschen mit Gelb auch Energie - nicht umsonst malt jedes Kind rund um den Globus die Sonne gelb. Zwei gute Gründe also, Gelb als Unternehmensfarbe für Yello zu wählen.
Wer steht hinter Yello Strom?
Die Yello Strom GmbH mit Sitz in Köln ist ein Unternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG - dem drittgrößten Energieunternehmen in Deutschland. Yello Strom wurde im August 1999 gegründet und beliefert heute bereits rund 1 Million zufriedene Kunden.
Wie viele Kunden hat Yello?
Rund 1 Million Kunden sind bereits von Yello überzeugt. Yello bietet dauerhaft günstigen Strom und Top-Service.
Kann ich meinen Strom- und Gasanbieter überhaupt wechseln?
Natürlich! Sie haben das Recht auf den Strom- und auch Gasanbieter Ihrer Wahl. Sobald Sie sich bei Yello angemeldet haben, kümmern wir uns um den Schreibkram mit Ihrem bisherigen Anbieter.
Woher kommt der gelbe Strom?
Was aus Ihrer Leitung kommt, stellen wir aus verschiedenen Quellen zusammen:
  • Einen Großteil beziehen wir über Kraftwerke in Baden-Württemberg von unserer Muttergesellschaft EnBW.
  • Zusätzlichen Strom kaufen wir an der Strombörse.
  • Ein weiterer Anteil ist der sogenannte EEG-Strom, also Strom aus regenerativen Energiequellen.
Warum ist Yello Strom besonders gut?
Neben dem dauerhaft günstigen Preis bietet Yello ein Angebot, das es auf dem deutschen Markt so kein zweites Mal gibt, denn in Sachen Service und Kundenfreundlichkeit haben wir seit Jahren die Nase vorn und lassen uns immer wieder Neues einfallen – wie zum Beispiel einen intelligenten Stromzähler: Der Yello Sparzähleronline macht Strom am heimischen PC sichtbar.
Wer ist Eve?
Eve ist die Online-Kundenberaterin von Yello. Sie gibt Yello ein Gesicht im Internet - das ist ziemlich einzigartig in der deutschen Strombranche. Eve macht den Besuch der Yello Webseiten vor allem für den Web-Einsteiger kinderleicht. Probieren Sie’s doch gleich einmal aus. Plaudern Sie mit ihr worüber Sie möchten, ob über Ihre Hobbys, gelben Strom oder über unseren dauerhaft günstigen Preis.
An wen kann ich weitere Fragen stellen?
Wir sind immer gern für Ihre Fragen da, ob per E-Mail, persönlich am Telefon oder im Service-Chat oder über Facebook. Egal wofür Sie sich entscheiden, unsere Kontaktwege finden Sie hier.
Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.

Alles zum Energiesparshop.

Was ist der Yello Energiesparshop?
Im Yello Shop, der von unserem Partner Grünspar GmbH betrieben wird, finden Sie jede Menge energiesparende Produkte für Ihr Zuhause oder Ihr Geschäft. Die sparsamen Helfer unterstützen Sie aktiv beim Energie und Geld sparen. Von der Energiesparlampe bis zum zeitgesteuerten Heizkörperthermostat können Sie im Energiesparshop aus einer großen Auswahl von Energiesparprodukten wählen. Natürlich können nicht nur Yello Kunden von diesem Angebot profitieren. Schauen Sie einfach mal unverbindlich im Shop vorbei.
Bekomme ich als Yello Kunde einen Rabatt im Energiesparshop?
Als Yello Kunde profitieren Sie immer von unseren günstigen Aktionsangeboten, die wir im Energiesparshop oder in Ihrem Online-Kundenbereich Mein Yello für Sie anbieten. Schauen Sie einfach mal unverbindlich im Shop vorbei.
Kann ich auch im Energiesparshop bestellen, wenn ich kein Yello Kunde bin?
Natürlich! Auch wenn Sie nicht bei Yello Kunde sind, können Sie unsere günstigen Energiesparprodukte im Shop bestellen. Schauen Sie gleich mal vorbei. Tipp: Wenn Sie jetzt zu Yello wechseln, sichern Sie sich bei Strom Best und Extra zusätzlich zu den vielen gelben Vorteilen einen Treuebonus für den Yello Shop. Finden Sie jetzt mehr Infos zu unseren günstigen Stromtarifen.
Ihre Frage war nicht dabei?
Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht.